Unser zweites transnationales Treffen

    Die Eurospeak Sprachschule war Gastgeber des zweiten transnationalen Partnertreffens im Rahmen des FLIMCO-Projekts. Das zweitägige Treffen fand am 3. und 4. April 2019 in Southampton (UK) statt.

    FLIMCO ist das Akronym für Finanzkompetenz in marginalisierten Gemeinschaften. So drehten sich die meisten Diskussionen des Treffens rund um die FLIMCO Zielgruppen, welche das Projekt ansprechen soll. Es ist notwendig, sich von Anfang an auf das zu konzentrieren, was unsere Zielgruppe braucht, um die entsprechenden Ressourcen optimal zu entwickeln und zur Verfügung stellen zu können.

    Am ersten wurden die Ergebnisse aus der Forschungsphase zusammengefasst, um dann zu Diskussionen über die Entwicklung des Lehrplan-Rahmens überzugehen. Anschließend erhielten die Partner einen Überblick über die Ideen für die Entwicklung der Online-Plattform. Der Tag endete mit der Festlegung von Fristen für anstehende Aufgaben.

    Am zweiten Tag konzentrierten sich die Partner vorrangig auf die Verbreitungsaktivitäten, d.h. auf Flugblätter, Social Media, Newsletter und generell darauf wie man die Sichtbarkeit des Projekts erhöhen kann. Anschließend wurde die Evaluierung geplant. Der Tag endete mit der Planung der nächsten Treffen und einer kurzen Zusammenfassung durch den Gastgeber, die Eurospeak Language School.

    Das nächste FLIMCO Projektreffen findet im September 2019 in Schlierbach (Österreich) statt.